Blackline Safety Einführung der nächsten Generation von Lösungen zur Überwachung von Einzelarbeitern

Blackline Safety März 22, 2016

Die Loner M6 Serie bietet mit Freisprechfunktion und LiveResponse branchenführende Sicherheit

Blackline-Safety-Loner-M6-worker-using-speakerphone-700x525-700x525Birmingham, Vereinigtes Königreich-Heute auf der Gesundheits- und Sicherheitsveranstaltung 2016, Blackline Safety Corp. (TSX Venture: BLN) die Einführung einer neuen Generation von Sicherheitsüberwachungsgeräten für Alleinarbeiter - die Loner® M6-Serie - bekannt. Das Health & Safety Event, das im NEC in Birmingham stattfindet, bringt über 14.000 Fachleute aus verschiedenen Branchen zusammen, die die Gelegenheit haben werden, diese neuen Produkte aus erster Hand zu sehen. Eine Live-Demonstration der Sicherheitsüberwachung ist am Stand C32 zu sehen.

"Ein Sicherheitsvorfall am Arbeitsplatz ist für jeden Mitarbeiter eine stressige Zeit. Unsere neuen Loner M6 Work-Alone-Geräte machen es einfacher - sie bieten dem Arbeiter Komfort und Zuversicht, während das Überwachungsteam eine Live-Notfallreaktion durchführt", sagt Sean Stinson, VP Sales & Product Management bei Blackline Safety. "Loner M6 bietet wertvolle neue Funktionen wie LiveResponse - ein blaues Licht, das dem Mitarbeiter mitteilt, dass Hilfe unterwegs ist - und eine neue Zwei-Wege-Freisprecheinrichtung, die es dem einsamen Arbeiter ermöglicht, freihändig mit dem Überwachungsteam zu sprechen. Der Loner M6 leistet mehr als jedes andere Produkt zuvor, um den Stress der Situation zu reduzieren und die richtige Hilfe so schnell wie möglich an den richtigen Ort zu bringen."

Die Loner M6-Serie vonBlacklinebietet zwei Geräte zur Auswahl. Das Modell Loner M6 ist für alle allgemeinen Arbeitsbereiche verfügbar, während der Loner M6i für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen eigensicher und ATEX-zertifiziert ist.

"Unser neuer Loner M6 übertrifft die Anforderungen der Überwachungsrichtlinie BS 8484 für Alleinarbeiter, die eine Zwei-Wege-Sprachkommunikation mit unserer Alarmempfangszentrale vorschreibt", sagt Gavin Boorman, Managing Director bei Blackline Safety Europa Ltd. "Das Sprechen mit dem Live-Überwachungsteam erfolgt völlig automatisch. Wenn ein Sicherheitsalarm ausgelöst wird, kann der Arbeiter direkt mit dem Überwachungspersonal sprechen - und das alles ohne einen Knopf zu drücken."


Blackline-Safety-Loner-M6-Einzelarbeiter-SicherheitsüberwachungsgerätDie Loner M6 Serie verfügt über ein branchenführendes Freisprechsystem, das die Stimme des Überwachungsbeauftragten laut und deutlich wiedergibt, während die Stimme des Mitarbeiters über ein empfindliches Mikrofon aufgenommen wird. Für laute Umgebungen kann das Loner M6-Gerät mit einem kurzen Druck auf die Check-in-Taste vom Freisprech- in den Handapparat-Modus umgeschaltet werden. Das Blackline Safety Netzwerk zeichnet alle Sprachanrufe mit dem Überwachungspersonal auf und steht für die Wiedergabe innerhalb des in der Cloud gehosteten Loner Portal-Sicherheitsüberwachungskontos des Arbeitgebers zur Verfügung.

Die Lösungen vonBlacklinezur Überwachung von Einzelarbeitern sind für eine Vielzahl von Branchen von Nutzen, darunter Versorgungsunternehmen, Forschungslabors, Fertigungsbetriebe, Öl- und Gasunternehmen, Industrie-, Transport- und Dienstleistungsunternehmen. Die Loner M6-Geräte verfügen über drahtlose 3G-Kommunikation, unterstützte GPS-Ortung und eine Kombination aus automatischen und manuell ausgelösten Alarmen. Beide Gerätemodelle sind mit der Loner Beacon-Technologie für Innenräume von Blacklinekompatibel, die den Standort der Mitarbeiter auf einer interaktiven Google™-Karte anzeigt, komplett mit benutzerdefinierten Grundrissen.

Das breit gefächerte Sicherheitsüberwachungsportfolio vonBlackline ermöglicht es Unternehmen in allen Branchen und an allen geografischen Standorten, Sicherheitsvorfälle in Echtzeit zu erkennen und innerhalb von Minuten Hilfe zu leisten, anstatt Stunden oder möglicherweise Tage später. Wenn Sie mehr über die arbeitsplatzunabhängigen Sicherheitsüberwachungslösungen von Blackline erfahren möchten, besuchen Sie www.BlacklineSafety.com und folgen Sie Blackline auf Twitter @blacklinesafety.

Über Blackline: Blackline Safety Corp. (TSX.V: BLN) ist ein führendes Unternehmen im Bereich der drahtlosen Ortung und entwickelt, produziert und vermarktet Produkte und Dienstleistungen für die Sicherheitsüberwachung von Einzelarbeitern. Unsere Loner®-Lösungen sind für jede Branche, jede Mitarbeiterrolle und jeden Standort geeignet. Sie werden von Niederlassungen in Calgary und Großbritannien aus beworben und über ein wachsendes Netzwerk von internationalen Händlern vertrieben. Loner-Produkte alarmieren das Überwachungspersonal bei einem Sicherheitsvorfall, lokalisieren den Mitarbeiter und ermöglichen die effizienteste Notfallreaktion - Alert. Lokalisieren. Respond.™ Unsere Vision ist es, der weltweit führende Anbieter von drahtlos vernetzten Sicherheitsüberwachungsprodukten für Alleinarbeiter zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.BlacklineSafety.com.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Gavin Boorman, Geschäftsführender Direktor, Blackline Safety Europe Ltd.
Telefon: +44 1787 222684
gboorman@blacklinesafety.com
Einheit 11, Wakes Hall Business Centre
Wakes Colne Colchester, Essex CO6 2DY UK

Cody Slater, CEO und Vorsitzender, Blackline Safety Corp.
Telefon: +1-403-4510327
cslater@blacklinesafety.com

Kelly Meyers, Medienbeziehungen, Blackline Safety Corp.
Telefon: +1-403-605-4156
kellymeyers@blacklinesafety.com
Einheit 101, 1215 13 Street SE
Calgary, AB Kanada T2G 3J4
Fax: +1 403 451 9981
www.blacklinesafety.com