Fragen und Antworten mit dem CTO zur Notfallhilfe

Blackline Safety November 24, 2015

WARUM IST DIE VORBEREITUNG AUF NOTFÄLLE UND DIE REAKTION DARAUF ENTSCHEIDEND FÜR ORGANISATIONEN?

Risiken bestehen überall am Arbeitsplatz, und eine Verletzung, ein Gesundheitsvorfall oder ein Übergriff könnte jeden Moment eintreten. Jeder Mitarbeiter ist in gewissem Maße einem Risiko ausgesetzt; die am meisten gefährdeten Mitarbeiter sind jedoch diejenigen, die allein arbeiten. Die Fähigkeit, rechtzeitig zu reagieren, ist entscheidend, um einem Mitarbeiter in Not zu helfen und etwas zu bewirken.

Durch eine proaktive Notfallvorsorgeplanung kann jede Organisation ihre Fähigkeit bewerten, auf eine breite Palette von Situationen und Ereignissen zu reagieren, die am Arbeitsplatz auftreten können.

Es ist die Aufgabe von Blackline, als Teil eines umfassenden Notfallprogramms eine Technologie bereitzustellen, die die Sicherheit der Mitarbeiter in Echtzeit überwacht und sich automatisch mit dem Überwachungspersonal in Verbindung setzt, wenn ein Zwischenfall eingetreten ist. Diese Technologie kann anzeigen, welcher Mitarbeiter möglicherweise Hilfe benötigt, welche Art von Vorfall vorliegt, wo er sich genau befindet und ob Kollegen in der Nähe sind und als Ersthelfer vor Ort sein können.

Wir haben uns mit Brendon Cook, Mitbegründer und CTO von Blackline Safetyüber Notfallplanung, Verfahren und die Auswirkungen, die das Wetter bei der Suche nach in Not geratenen Mitarbeitern haben kann.

Blog-Bilder--Brendon CookWIE SIEHT IHRER MEINUNG NACH EINE EFFEKTIVE NOTFALLHILFE FÜR IHRE KUNDEN AUS?

Eine effektive Notfallreaktion kann objektiv gemessen werden. Die Gesamtreaktionszeit im Notfall ist ein kritischer Faktor, der die Fähigkeit einer Organisation beeinflusst, etwas zu bewirken. Die Uhr beginnt mit dem Eintreten des Sicherheitsvorfalls und endet, wenn die Einsatzkräfte vor Ort sind und wertvolle Hilfe leisten.

Die meisten Unternehmen stehen vor einer doppelten Herausforderung: Sie müssen wissen, wann ein Vorfall eingetreten ist und wohin sie die Notfallmaßnahmen leiten sollen. Im Idealfall wird das Überwachungspersonal in Echtzeit benachrichtigt, dass ein Vorfall eingetreten ist, und die Technologie liefert das Situationsbewusstsein, um die Einsatzkräfte zum genauen Standort des Mitarbeiters zu leiten. Ein solcher Ansatz ermöglicht es dem Arbeitgeber, eine möglichst effiziente Reaktion zu steuern.

HAT BLACKLINE SAFETY ÜBER EINEN NOTFALLPLAN FÜR IHRE MITARBEITER?

Ja, Blackline hat die Risiken an unserem Arbeitsplatz bewertet und dafür gesorgt, dass Maßnahmen zur Risikominderung ergriffen und die erforderlichen Ressourcen wie Augenspülstationen, Feuerlöscher, Evakuierungspläne und Notausgänge bereitgestellt wurden.

Blog-Bilder--industriell3 Dieses Programm bietet auch die Technologie zur Überwachung der Arbeitssicherheit, die wir für unsere eigenen Teammitglieder entwickeln und herstellen, wenn diese alleine arbeiten. In Verbindung mit unserer hauseigenen 24/7/365-Sicherheitszentrale verfügen wir über das kritische Programm, um auf einen Alleinarbeiter-Vorfall genauso einfach reagieren zu können wie auf einen Kollegen, der bei der Arbeit Hilfe für einen anderen Mitarbeiter benötigt.

SOLLTEN SICH NOTFALLPLÄNE FÜR TEAMS VON DENEN FÜR ALLEINARBEITER UNTERSCHEIDEN?

Ein Notfallplan sollte sowohl Standardarbeiten berücksichtigen, die von Mitarbeitern ausgeführt werden, die gemeinsam auf der Baustelle arbeiten, als auch Situationen, in denen Einzelpersonen außerhalb der Sicht- und Hörweite anderer arbeiten. Die Vorkehrungen für allein arbeitendes Personal sollten sich auf ein proaktives Überwachungsprogramm konzentrieren, das regelmäßig oder kontinuierlich das Wohlbefinden von Alleinarbeitern bestätigt.

WELCHEN RAT WÜRDEN SIE ORGANISATIONEN GEBEN, DIE NOCH KEIN NOTFALLPROTOKOLL ERSTELLT HABEN?

Um eine sichere und schnelle Notfallreaktion zu gewährleisten, wenn ein Zwischenfall eintritt, ist ein proaktiver Plan entscheidend, der berücksichtigt und umgesetzt werden muss. Die Ausstattung Ihrer Einzelarbeiter mit Technologie zur Überwachung ihrer Sicherheit hat das Potenzial, Leben zu retten, die Schwere von Verletzungen zu verringern und die Gewissheit zu geben, dass Hilfe schnell unterwegs ist.

SOLLTE WÄHREND DER WINTERMONATE DER NOTFALLPROZESS GEÄNDERT WERDEN, UM SICH AN DIE UNVORHERSEHBAREN WETTERBEDINGUNGEN ANZUPASSEN?

Schlechtes Wetter kann sich negativ auf eine schnelle Notfallreaktion auswirken. Um sicherzugehen, dass Ihre Mitarbeiter auf dem neuesten Stand sind, lesen Sie unsere Tipps für die Sicherheit Ihrer Teams in diesem Winter, unabhängig davon, wo sie arbeiten. Laden Sie den Leitfaden herunter, "Der Winter steht vor der Tür - sind Ihre Sicherheitsmaßnahmen getroffen?"

Einzelgänger-Worker-Remote-1

Verwandte Blogbeiträge