Schlaganfall am Arbeitsplatz: Erkennen und Reagieren

Blackline Safety Dezember 12, 2013

AdobeStock_283966368_down_worker_blogIn den Vereinigten Staaten ist der Schlaganfall die vierthäufigste Todesursache, an der jedes Jahr über 133.000 Menschen sterben, und eine der Hauptursachen für schwere, langfristige Behinderungen bei Erwachsenen. -Merkblatt Schlaganfall 101Nationale Schlaganfallvereinigung

Wenn ein Mitarbeiter einen Schlaganfall erleidet, ist die Zeit von entscheidender Bedeutung. In jeder Minute sterben bei einem Schlaganfall zwei Millionen Gehirnzellen ab - das erhöht das Risiko für dauerhafte Hirnschäden, Behinderung oder sogar den Tod.

Anzeichen für einen Schlaganfall

Die kanadische Herz- und Schlaganfallstiftung listet die folgenden Symptome als Anzeichen für einen Schlaganfall auf:

Schwäche - Plötzlicher Kraftverlust oder plötzliches Taubheitsgefühl im Gesicht, Arm oder Bein, auch wenn dies nur vorübergehend ist.

Schwierigkeiten beim Sprechen - Plötzliche Schwierigkeiten beim Sprechen oder Verstehen oder plötzliche Verwirrung, auch wenn sie vorübergehend sind.

Sehprobleme - Plötzliche Sehstörungen, auch wenn sie vorübergehend sind.

Kopfschmerzen - Plötzliche starke und ungewöhnliche Kopfschmerzen.

Schwindel - Plötzlicher Verlust des Gleichgewichts, insbesondere bei einem der oben genannten Anzeichen.

Sowohl die United States National Stroke Association als auch die UK Stroke Association empfehlen die Verwendung des FAST-Systems zur Erkennung von Schlaganfällen:

F - Gesicht | Bitten Sie die Person zu lächeln. Hängt eine Seite des Gesichts herunter?

A - Arme | Bitten Sie die Person, beide Arme zu heben. Driftet ein Arm nach unten?

S - Sprechen | Bitten Sie die Person, einen einfachen Satz zu wiederholen. Hört sich die Sprache undeutlich oder seltsam an?

T - Zeit | Wenn Sie eines dieser Zeichen (unabhängig oder zusammen) beobachten, rufen Sie sofort 9-1-1 (USA & Kanada) oder 9-9-9 (UK) an.

Reagieren auf einen Schlaganfall

Wenn Sie erkennen, dass Sie oder ein Mitarbeiter einen Schlaganfall erleiden, ist es wichtig, dass Sie sofort den Notruf 9-1-1 oder Ihre örtliche Notrufnummer kontaktieren. Fahren Sie nicht selbst oder Ihr Kollege in ein Krankenhaus. Dadurch können wertvolle Minuten verloren gehen, z. B. durch den Verkehr oder durch die Ankunft in einem Krankenhaus, das nicht darauf vorbereitet ist, einen neuen Schlaganfallpatienten zu empfangen und zu versorgen. Wenn Sie einen Krankenwagen nehmen, wird der Schlaganfallpatient in das nächstgelegene und am besten vorbereitete Krankenhaus gebracht, und Sie sparen Zeit, indem Sie den ersten Check-in im Krankenhaus vermeiden, der durchgeführt werden könnte, wenn Sie durch die Vordertür ins Krankenhaus kommen.

Schlaganfall bei der Arbeit

Ein Schlaganfall kann besonders verheerend sein, wenn er einen Mitarbeiter trifft, der allein oder in Isolation arbeitet. Da jede Minute zählt, kann jede unnötige Verzögerung bei der Kontaktaufnahme mit dem Notfallpersonal fatal sein. Wenn zum Beispiel ein Mitarbeiter abseits von anderen arbeitet und einen Schlaganfall erleidet, kann es sein, dass die nächste telefonische Rückmeldung erst nach einer Stunde erfolgt. Das ist eine ganze Stunde, bevor jemand weiß, dass er oder sie einen Schlaganfall erleidet. Mit solch großen Verzögerungen steigt das Risiko von bleibenden Schäden und Behinderungen erheblich.

Um dieses Risiko zu verringern, sollten Sie den Einsatz eines Sicherheitsüberwachungsgeräts für Alleinarbeiter in Betracht ziehen. Wenn ein Mitarbeiter merkt, dass er oder sie einen Schlaganfall erleidet, muss er nur einen einfach zu bedienenden Notriegel ziehen, um sofort Hilfe anzufordern. Wenn der Mitarbeiter nicht in der Lage ist, Hilfe anzufordern, können automatische Alarmfunktionen auch das Management benachrichtigen, um eine schnelle Reaktion zu ermöglichen.

Verwandte Blogbeiträge