Stilllegungen und Umstrukturierungen: Vier wichtige Überlegungen für Ihr Unternehmen

Blackline Safety 20. September 2022

Vermietung von Öl- und GasmessgerätenIn Öl- und Gasraffinerien und petrochemischen Anlagen sind Stillstände und Abstellungen notwendig, um Wartungen, Reparaturen, Umrüstungen und Inspektionen durchzuführen - Aufgaben, die nicht regelmäßig stattfinden können, wenn die Anlagen für den regulären Betrieb geöffnet sind. Ungeplante Ausfälle können sogar noch störender und kostspieliger sein. Diese Projekte haben erhebliche Auswirkungen auf das Betriebsbudget einer Raffinerie und erfordern mehr Arbeitskräfte, die Anwesenheit von Dritten vor Ort und Einnahmeausfälle aufgrund von Produktionsunterbrechungen. Bei diesen kurzfristigen Projekten muss es schnell gehen. Aber die Sicherheit darf nicht geopfert werden. Sie muss oberste Priorität haben und ist ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Zu den Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit Abschaltungen und Umrüstungen gehören:

  • Erhöhte Anzahl von Einstiegen in enge Räume
  • Längere Arbeitszeiten für Vollzeitbeschäftigte
  • Erhöhte Anzahl von Arbeitsschichten
  • Fremdfirmen vor Ort, die möglicherweise nicht mit der Anlage und den Sicherheitsverfahren des Betriebs vertraut sind
  • Weniger erfahrene oder ungeschulte Arbeitnehmer

Fast 50 % der Arbeitsunfälle in Betrieben ereignen sich während der Wartungsarbeiten. (TA Cook und Solomon Associates 2019)

Bei Betriebsstillständen müssen sich die Betriebsleiter darauf verlassen können, dass sich ihre Mitarbeiter auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren. Und die Arbeiter müssen sich darauf verlassen können, dass die Risiken gemindert werden und ihre Sicherheit überwacht wird.

Die Ausstattung jedes Arbeiters vor Ort mit einem Gaswarngerät ist von entscheidender Bedeutung. Es gibt giftige und brennbare Gase, und Bereiche mit Sauerstoffmangel können häufiger auftreten. Eine weitere typische Gefahr sind Ausrutschen, Stolpern und Stürze - die OSHA nennt dies als häufigste Ursache für Unfälle am Arbeitsplatz. Dieses Risiko erhöht sich bei kurzfristigen Öl- und Gasprojekten, bei denen die Arbeiter unter hohem Zeitdruck arbeiten. Der Einsatz einer vielseitigen vernetzten Sicherheitslösung sorgt für die Sicherheit aller am Prozess Beteiligten und gewährleistet, dass der normale Betrieb so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden kann.

Es gibt vier wichtige Punkte, die bei der Sicherheit Ihrer nächsten Stilllegung oder Umstellung zu berücksichtigen sind: Einfachheit, Flexibilität, Budget und zukünftige Verbesserungen.

Vermietung von Gaswarngeräten1) Zugänglichkeit und Einfachheit

Während einer Stilllegung kann die Zahl der Arbeiter vor Ort auf Hunderte oder sogar Tausende anschwellen. Dazu gehören in der Regel auch externe Handwerker, die für bestimmte Aufgaben hinzugezogen werden - und die Sicherheit aller muss gewährleistet sein. Giftige Gase, brennbare Stoffe und wechselnde Sauerstoffkonzentrationen stellen eine erhebliche Gefahr dar, so dass jeder Arbeiter mit Gaswarngeräten geschützt werden muss. Da diese Projekte jedoch in der Regel nur zwei bis acht Wochen dauern, ist der Kauf von Geräten nicht immer wirtschaftlich sinnvoll. Die Anmietung von Gaswarngeräten kann aus mehreren Gründen die bessere Wahl sein:

K.I.S.S. - Das Mieten von einfach zu bedienenden Geräten minimiert den Schulungsbedarf, was bedeutet, dass die Geräte mit größerer Wahrscheinlichkeit genutzt werden - und zwar richtig. Mit Geräten wie den G7-Personengaswarngeräten und den EXO-Bereichsmonitoren von Blackline, die sich direkt nach dem Einschalten mit der Cloud verbinden, ist kein IT-Support, keine Einrichtung von Mesh-Netzwerken, keine zusätzliche Infrastruktur und keine Verbindung der Geräte untereinander erforderlich. Dies ist ideal für Bauunternehmer, da vorkalibrierte und geprüfte Gasdetektoren mit nur einem Knopfdruck eingeschaltet und mit der Cloud verbunden werden können.

Verbunden werden, konform bleiben - Die Einhaltung von Vorschriften ist in dieser Zeit von entscheidender Bedeutung. Die Anmietung von vernetzten Gaswarngeräten hilft den Sicherheitsverantwortlichen, den Status der Geräte zu verfolgen und in Echtzeit Einblick in die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhalten.

2) Projekte ändern sich. Zeitpläne ändern sich. Die Sicherheit nicht.

Wenn es eine vorhersehbare Sache bei Stillständen und Umrüstungen gibt, dann ist es, dass sie unvorhersehbar sind. Dank flexibler Mietoptionen, wie z. B. tägliche, wöchentliche oder monatliche Laufzeiten, können Sie Ihren Bestand an Gaswarngeräten erweitern oder verringern, wenn sich die Anforderungen des Projekts ändern. Und mit dem Mietprogramm von Blacklinehaben Sie die Möglichkeit, eine Miete ohne Vertragsstrafe zu stornieren, so dass Sie nicht durch starre Verträge gefesselt sind.

Vermietung von Gaswarngeräten bei Stillstand3) Leben retten und gleichzeitig Kosten sparen.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Bewertung des Erfolgs einer Stilllegung oder eines Turnarounds ist die pünktliche Fertigstellung des Projekts. Mit gemieteten, angeschlossenen Gaswarngeräten stehen dem Betriebsleiter Echtzeitdaten für alle Arbeiter zur Verfügung. Dies ermöglicht es, tägliche Trends zu erkennen, z. B. Bereiche mit Gasbelastung, die zusätzliche Reparaturen oder Wartungsarbeiten erfordern. Wenn es gelingt, Gefahren zu erkennen, bevor sie zu Zwischenfällen werden, die den Zeitplan für die Fertigstellung von Anlagen durcheinander bringen, kann ein Projekt auf Kurs gehalten werden.

Bei mehr als der Hälfte aller Turnarounds kommt es zu erheblichen Verzögerungen.
(TA Cook und Solomon Associates 2019)

Ein weiterer wichtiger Kostenfaktor bei diesen Projekten sind verlorene oder vergessene Geräte. Durch die Anmietung von angeschlossenen Gaswarngeräten haben Sie immer einen vollständigen Überblick über den Standort jedes Geräts, sei es während des Projekts oder nach dessen Abschluss, wenn Kurzzeitarbeiter vergessen haben, sie zurückzugeben.

4) Heute lernen, um morgen produktiver zu sein.

Die minimale Erwartung eines Eigentümers oder Betreibers an einen Turnaround ist, dass die Anlage wieder ihre ursprüngliche Betriebskapazität erreicht. Aber diese Projekte können auch eine Gelegenheit sein, Systeme und Verfahren zu verbessern.

Die Rationalisierung der Abläufe ist entscheidend. Neben der Sicherheitsfunktionalität von Gaswarngeräten kann der Zugriff auf die Daten von gemieteten, angeschlossenen Geräten und die Analyse ihrer Nutzung einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz des nächsten geplanten Umschlags haben. Bei so vielen Arbeitern auf der Baustelle können einfache Änderungen wie die Verlegung von Pausenbereichen oder Werkzeugschuppen die tägliche Fahrtzeit jedes Arbeiters verkürzen, was wiederum die Einsatzzeit erhöht und die Gesamtdauer des Projekts verkürzt. Selbst die Anmietung von vernetzten Geräten für einen einzelnen Auftrag zur Durchführung dieser Art von Bewertung und die anschließende Umsetzung dieser Produktivitätsverbesserungen kann bei künftigen Projekten Hunderttausende von Dollar einsparen.

Fazit

Bei so vielen Faktoren, die bei Stillständen und Umrüstungen zu berücksichtigen sind, ist ein solider Sicherheitsplan unerlässlich. Ausrutschen, Stolpern und Stürze, defekte Maschinen und Gasansammlungen sind nur einige der Gefahren, auf die sich Ihr Team bei Stillständen und Umrüstungen einstellen muss. Mit der richtigen vernetzten Sicherheitslösung wird jedes mögliche Szenario berücksichtigt, und es werden Vorkehrungen getroffen, um gefährliche Situationen zu bewältigen. Verlieren Sie keine Zeit, sondern sorgen Sie dafür, dass die Sicherheit der Mitarbeiter bei Stillständen und Umrüstungen zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist. Wenn Sie die notwendigen Vorkehrungen treffen, kann Ihr Unternehmen die Arbeit im Handumdrehen wieder aufnehmen und die Gewinneinbußen minimieren.


Erfahren Sie, wie das Mietprogramm von Blackline dazu beitragen kann, Kosten und Leben zu retten.

Entdecken Sie den Ausrüstungsverleih

Verwandte Blogbeiträge