Was ist die Cloud und warum sollten sich Unternehmen um die Sicherheit in der Cloud kümmern?

John Mortimer 21. Juni 2019

P1100144-3

WAS IST DIE WOLKE?

Der Begriff "Cloud" beschreibt ein globales Netzwerk von Remote-Servern, die miteinander verbunden sind, um Informationen zu teilen und auszutauschen und digitale Dienste zu ermöglichen. Heutzutage haben die meisten Unternehmen Cloud-gehostete Software in irgendeiner Form übernommen, da fast alle IT-Tools, einschließlich E-Mail-Dienste und Website-Hosting, in der Lage sind, die Cloud zu nutzen. Von der gemeinsamen Nutzung von Daten zwischen Computern in einem Büro bis hin zu verschiedenen Web-Apps - die Cloud macht es für Unternehmen einfacher, sich auf die eigentliche Arbeit zu konzentrieren, anstatt Software zu implementieren, zu verwalten und zu pflegen.

WARUM DIE WOLKE?

In der Cloud gehostete Software und Dienste werden von großen Unternehmen wie Google, Apple und Netflix bis hin zu Finanzinstituten, dem Gesundheitswesen, Unterhaltungsunternehmen und Anbietern von Sicherheitsdiensten für die Industrie angeboten, darunter Blackline Safety.  

Solche Unternehmen, die Software und Services für eine globale Benutzerbasis bereitstellen, nutzen oft die Vorteile einer in der Cloud gehosteten Infrastruktur. Cloud-Hosting erleichtert es Unternehmen, sich auf die Erstellung hochwertiger Anwendungen zu konzentrieren, anstatt sich um die Verwaltung einzelner Server vor Ort oder die Verteilung von Diensten über Netzwerke an die Benutzer zu kümmern. Für Cloud-Benutzer wird die Software in der Regel über einen Browser oder eine mobile App bereitgestellt, was den Zugriff auf die bereitgestellten Funktionen erleichtert.

 

P1100128-1

AMAZON WEB SERVICES

Hinter den Kulissen nutzen die Anbieter von Cloud-Hosting-Diensten die Vorteile einer erstklassigen virtuellen Server-Infrastruktur und Software-Services. Diese können Netzwerke, Sicherheit, Datenspeicherung, Anwendungsentwicklung, maschinelles Lernen, Visualisierung und eine breite Palette anderer Dienste umfassen.

Amazon ist ein bekannter Name für seine Mainstream-E-Commerce-Plattform, Lagerhaltung und Logistikdienste. Mit Amazon Web Services (AWS) gilt das Unternehmen aber auch als Weltmarktführer im Bereich Cloud. Die umfassende Plattform umfasst mehr als 165 Dienste für Entwickler, die von global verteilten Regionen, die aus vielen Rechenzentrums-Clustern bestehen, bereitgestellt werden. Mit Millionen aktiver Kunden vertrauen Entwickler auf AWS, wenn es darum geht, ihre Infrastruktur zu betreiben und qualitativ hochwertige Dienste für die Welt bereitzustellen.

Blackline nutzt AWS zum Empfangen, Verarbeiten, Speichern und Verwalten von Datenströmen aus Sicherheits-Wearables des Industrial Internet of Things.

12 JAHRE IM WEB, 7 JAHRE IN DER CLOUD

Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern hat Blackline tiefe Wurzeln in der vernetzten Sicherheit. Viele Mitglieder unseres Führungs-, Produktentwicklungs- und Fertigungsteams haben dazu beigetragen, BW Technologies zu einem der erfolgreichsten Gaswarngerätehersteller der Welt zu machen (jetzt Teil von Honeywell Analytics). Während unserer Zeit bei BW hat unser Team die Grenzen dessen, was mit herkömmlichen Gasdetektoren möglich war, erweitert. Jetzt, bei Blackline, haben wir eine zweite Revolution in der Gasdetektion eingeleitet, bei der Konnektivität und "Big Data" im Vordergrund stehen.

Seit 15 Jahren entwickeln wir webbasierte Software. Vor 12 Jahren haben wir das erste industrietaugliche Sicherheits-Wearable für die Überwachung von Einzelarbeitern entwickelt. Im Jahr 2017 haben wir die Gaswarnbranche für immer verändert, als Blackline das erste umfassende Sicherheits-Wearable G7 zertifizierte und in den Handel brachte. Zum ersten Mal kann es sich jedes Unternehmen leisten, ein erstklassiges Gasdetektionsprogramm mit automatischer Konformitätsberichterstattung zu betreiben, und kann nun proaktiv die Erwartungen an Gasdetektions- und Sicherheitsüberwachungstechnologie steuern.

Wir haben 2012 begonnen, unsere webbasierte Software von einem früheren Hosting-Anbieter zu Amazon Web Services zu migrieren. AWS bietet eine Reihe unglaublich leistungsfähiger Tools, die wir für die Bereitstellung hochverfügbarer Dienste nutzen. Diese Fähigkeit rationalisiert unsere Arbeit und ermöglicht es unseren Software-Entwicklungsteams, sich auf die Entwicklung anspruchsvoller Benutzererfahrungen zu konzentrieren, die alle Facetten von Sicherheitsüberwachungs- und Gaserkennungsprogrammen von Weltklasse unterstützen.

1,3 MILLIARDEN STANDORTE, TENDENZ STEIGEND

Während die Angebote der Mitbewerber nun beginnen, Konnektivität als Option für bestimmte Produkte anzubieten, ist jedes der Sicherheits-Wearables von Blacklinebewusst so konzipiert, dass Konnektivität und Ortungstechnologie im Mittelpunkt stehen.

Wir liefern jedem Kunden ein vollständiges Situationsbewusstsein in Echtzeit, sodass er in Notfällen sofort reagieren kann. Jedes von den Mitarbeitern getragene Gerät verfügt über eine eigene dedizierte Internetverbindung, entweder über einen eingebauten Mobilfunk oder über einen Satelliten-Uplink. Alle Daten strömen nahtlos zu unserer in der Cloud gehosteten Software, wo wir die Daten zentralisieren, Benachrichtigungen auslösen, fortschrittliche Datenanalysen bereitstellen und Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Mitarbeiter zu schützen.

 

P1100131

CLOUD-GEHOSTETE SICHERHEITSVORTEILE

Blackline hat seinen Kunden schon immer Überwachungssoftware über eine Webschnittstelle zur Verfügung gestellt, die den Endkunden eine breite Palette von Vorteilen bietet:

  • Es muss keine Software installiert und verwaltet werden
  • Unsere Software ist immer auf dem neuesten Stand - keine Notwendigkeit, Updates oder Patches zu installieren
  • Die Blackline Safety Cloud-Infrastruktur arbeitet rund um die Uhr
  • Die Blackline Safety Cloud bietet hohe Serviceverfügbarkeit
  • Unsere Software ist von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät aus zugänglich
  • Einfacher Einsatz neuer vernetzter Sicherheits-Wearables
  • Die Blackline Safety Cloud unterstützt Kunden in der ganzen Welt - 56 Länder und mehr

CLOUD-VERBUNDENE SICHERHEIT

Seit der Migration zu AWS haben wir revolutioniert, was Cloud-gehostete Software leisten kann. Unsere Gaswarn- und Einzelarbeitslösungen erzeugen und streamen ständig Daten. Diese Daten werden sicher gespeichert und sind verfügbar, wann immer unsere Kunden darauf zugreifen müssen. Unsere Kunden können jederzeit Warnungen, Nutzung, Gasexposition, Gesundheitsereignisse und Daten zur Einhaltung von Gaswarnvorschriften einsehen.

Blackline Safety hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden und deren Mitarbeitern eine weltweit führende Sicherheitsüberwachungstechnologie zur Verfügung zu stellen. Wir nehmen die Pflege und Verwaltung von Kundendaten sehr ernst und haben Richtlinien und Verfahren zum Schutz dieser Informationen eingeführt. In Verbindung mit unseren eigenen sicheren Entwicklungspraktiken bietet AWS eine Reihe von Dienstleistungen, die zusammen eine erstklassige Datensicherheit bieten.

IMMER-VERBUNDENE SICHERHEITS-WEARABLES

Unsere G7-Produkte melden alle Informationen an die Blackline Safety Cloud und betreiben damit das weltweit führende Datenanalysesystem für Sicherheits-Wearables. Viele Unternehmen tun sich schwer damit, Daten aus den täglichen Aktivitäten ihrer Teams zu erhalten, und zahlreiche heute verfügbare Lösungen stellen ihren Nutzern diese situationsbezogenen Daten nicht zur Verfügung. Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen durch die Nutzung dieser wertvollen Daten diese Informationslücken schließen und den entscheidenden Unterschied für ihre Mitarbeiter machen können.

Der Bereich der Sicherheitstechnologie ändert sich schnell, und da wir seit vielen Jahren Cloud-nativ sind, können wir neue Technologien in schnellem Tempo entwickeln. Alle unsere Produkte werden intern entwickelt, von der Softwareentwicklung bis hin zur Fertigung. AWS hilft unserem internen Softwareteam, sich ausschließlich auf die Anwendungsentwicklung, Datenqualität und Skalierung zu konzentrieren.

Während unsere Produktpalette wächst, sorgen die 21 Regionen von AWS dafür, dass wir das globale Wachstum bewältigen können. Deshalb ist unser Produktportfolio komplett schlüsselfertig und vernetzt. Wir pushen jede Softwareaktualisierung über die Cloud, sodass Kunden nie Ausfallzeiten von Geräten erleben oder Updates und Wartung selbst verwalten müssen.

Mit AWS verwalten unsere Teams große Datenmengen, was anspruchsvolle Datenanalysen ermöglicht, die wir dann unseren Kunden zur Verfügung stellen. Anstatt sich darauf konzentrieren zu müssen, wie wir die in der Cloud gehostete Technologie in unsere bestehende Produktlinie integrieren, verbringen unsere Teams diese Zeit damit,in die Technologieforschung zu investieren, um die innovativen Produkte zu entwickeln, die eine bessere Zukunft für unsere Kunden schaffen.

 

software wide shot banner image

FUNKTIONALITÄT, DIE SIE NIRGENDWO ANDERS FINDEN WERDEN

  • Drahtlose Direct-to-Cloud-Konnektivität, bei der jedes Gerät eine eingebettete zellulare oder satellitengestützte Funkverbindung zur Blackline Safety Cloud
  • Erweiterte Standorttechnologie, die jeden Alarm und jedes Ereignis georeferenziert
  • Assisted-GPS-Technologie für schnelle Inbetriebnahme und genaue Ortung
  • Erschwingliche Standortbaken und benutzerdefinierte Etagen- und Lagepläne, die Mitarbeiter im Kontext Ihrer Einrichtungen positionieren - selbst in mehrstöckigen Gebäuden und Strukturen
  • Software der Enterprise-Klasse mit Benutzerzugriffskontrollen, die jedem Benutzertyp das richtige Maß an Zugriff gewähren - von Administratoren über Aufsichtspersonal, Gesundheits- und Sicherheitspersonal bis hin zu Data-Science-Teams und Betrieb.
  • Führende Tools, die die Verwaltung von G7-Wearables, die über Geschäftseinheiten, Standorte und Teams verteilt sind, erleichtern
  • Standortbezogene Datenanalyse eliminiert manuelle Arbeitsabläufe bei der Berichterstellung und hilft Teams dabei, ihre Daten schnell einzusehen und sinnvoll zu nutzen
  • Zwei-Wege-Sprachanrufe und Zwei-Wege-Nachrichten an das Live-Überwachungsteam
  • Push-to-talk, das die Walkie-Talkie-Funktionalität zu unserem mit dem Mobiltelefon verbundenen G7c Wearable hinzufügt
  • 24/7 Live-Überwachung von Blackline, dem hauseigenen Safety Operations Center, das jeden Alarm vom Eingang bis zur Lösung gemäß den individuellen Reaktionsprotokollen des Kunden verwaltet

WIE KÖNNEN WIR HELFEN?

Blackline Safety ist der Weltmarktführer für vernetzte Sicherheitstechnologie. Viele Unternehmen durchlaufen einen digitalen Wandel, und vernetzte Sicherheit ist eine Schlüsselkomponente. Wie können wir Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Sicherheits- und Gaswarnprogramme unterstützen?

ÜBER MICH

 

john banner image

Ich habe mit einer breiten Palette von Technologien gearbeitet und habe praktische Erfahrung mit Cloud-Architekturen auf Unternehmensebene in einer Vielzahl von Branchen. Außerdem habe ich über 18 Jahre Erfahrung in der Leitung von Teams und der Markteinführung neuer Produkte.

Bei Blackline leite ich die Softwareabteilung und liebe es, Produkte zu entwickeln, die die schwierigsten Kundenprobleme lösen, während ich Teams aufbaue, die lieben, was sie tun. Ich arbeite gerne mit geschäftlichen und technischen Interessengruppen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammen.

John Mortimer, Direktor, Software-Entwicklung und Betrieb bei Blackline Safety

Verwandte Blogbeiträge