Erweiterungen im Alert Management im Loner Web Portal

Blackline Safety März 11, 2014

Blackline-Sicherheits-G7c-Drahtloser-Gasdetektor-ist-ATEX-zertifiziert-eigensicher-1Blackline GPS freut sich, mehrere Verbesserungen der Seiten für die Einrichtung von Alarmen und die Verwaltung von Alarmen im Loner Portal bekannt zu geben, die am 8. April 2014 in Kraft treten. Die neue Seite für die Einrichtung von Alarmen ermöglicht es Ihnen, Ihr Notfallprotokoll und Ihre Notfallkontaktinformationen einzugeben und zu verwalten.

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die folgenden Informationen durchzulesen, da diese Änderungen Ihrerseits Maßnahmen erfordern.

Ab heute können Sie die Änderungen, die wir bei der Migration Ihrer Daten auf die neue Alert Management-Seite vorgenommen haben, in der Vorschau anzeigen und bestätigen. Sie müssen diese Änderungen vor dem 8. April 2014 bestätigen, wenn die neue Struktur aktiv wird und zur Steuerung Ihrer Alarme verwendet wird.

Neue Funktionen:

- Alarmverwaltungsprofil: Damit werden Alarmereignisse auf die Haupt-Webseite geleitet und Alarme an Überwachungszentralen von Drittanbietern gesendet (wenn Sie diesen Dienst nutzen).

- Benachrichtigungsprofil: Dieses Profil ist für Informations-E-Mails über Ihre Mitarbeiter gedacht, aber nicht für Alarme, die verwaltet oder beantwortet werden müssen. Dies sollte für Dinge wie An- und Abmeldungsmeldungen und Warnungen bei niedrigem Akkustand verwendet werden, auf die Sie nicht von einer Überwachungszentrale reagieren lassen möchten.

- Antwortprotokoll: Dies ist ein Textfeld, das die Maßnahmen vorschreibt, die bei einem Alarm zu ergreifen sind. Es muss keine Namen oder Telefonnummern enthalten, solange die Informationen zu den Notfallreaktionskontakten (siehe unten) ausgefüllt sind.

- Kontakte für den Notfall: Bestimmte Namen/Telefonnummern, die im Falle eines Notfalls angerufen werden sollen. Wenn ein Alarm erzeugt wird, werden diese Informationen an Überwachungszentralen von Drittanbietern gesendet.

Was wird passieren?

Blackline verwaltet die Umstellung Ihrer Alarmmanagement-Profile.

Von jetzt an bis zum 8. April 2014 gibt es keine funktionalen Änderungen daran, wie Ihre Alarme versendet werden. Während dieses Zeitraums ist die neue Struktur der Alarme sichtbar und Sie können Änderungen vornehmen. Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die Sie vornehmen, erst nach dem 8. April 2014 wirksam werden.

Sobald wir die neuen Alert-Management-Profile aktivieren, werden die alten Alert-Profile deaktiviert, stehen aber noch bis zum 6. Mai 2014 in einem reinen Ansichtsmodus für Sie zur Verfügung.

Was Sie tun müssen

1. Loggen Sie sich in Ihr Loner Portal Konto unter https://live.blacklinesafety.com/sign-in
ein. 2. Sehen Sie sich die neuen Alarmprofile in Ihrem Konto an
3. Klicken Sie auf "Bestätigen" unten auf der Warnprofilseite, um zu bestätigen, dass Sie diese Änderungen verstanden haben

Fragen?

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die neuen Erweiterungen des Alert Managements zu entdecken und sehen Sie sich das untenstehende Demonstrationsvideo an:

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Einrichtung Ihres neuen Alert Management-Profils benötigen, wenden Sie sich bitte an customercare@blacklinegps.com
. Wir sind um Ihre Zufriedenheit bemüht und freuen uns über Ihr Feedback. Wir werden alles tun, um Ihre Produkterfahrung positiv zu gestalten.

Wie immer vielen Dank, dass Sie sich für Blackline GPS entschieden haben.

das Blackline GPS-Team.

Verwandte Blogbeiträge