<img src="https://secure.leadforensics.com/77233.png" alt="" style="display:none;">

Vorfall aus dem wahren Leben: Dallas' Geschichte - Gerüststurz

Blackline Safety führend im Bereich der vernetzten Gasdetektion und der Sicherheit von Alleinarbeitern November 08, 2023
Sicherheitseinrichtung für Alleinarbeitende zur Sturzerkennung

Allein und unter Schmerzen löst ein Arbeiter einen SOS-Notruf für Rettung aus

Während einer routinemäßigen Wartungsrunde lötete Dallas, Schweißer in einem Ölsandbetrieb in Nordalberta, Schrauben auf das Dach eines Öl- und Gaslagertanks. Das trübe Wetter und der Regen machten die Aufgabe schwieriger als sonst, also war Dallas so vorsichtig wie möglich.

Als er seine Position korrigierte, rutschte Dallas plötzlich auf der Gerüstplattform aus, auf der er stand. Er verdrehte sich beim Sturz. Als er auf der Plattform aufschlug, wusste er aufgrund des plötzlichen Ausbruchs von weißem, heißem Schmerz in seiner Schulter sofort, dass dieser Sturz ernst war. 

Unter Schmerzen und unfähig, das Gerüst hinunterzusteigen, erkannte Dallas, dass es schwierig sein würde, andere Arbeiter in der Umgebung auf sich aufmerksam zu machen, da sie nicht in Sicht- und Hörweite waren. Also betätigte Dallas den SOS-Riegel an seinem G7 Lone Worker Wearable, das an seiner Sicherheitsweste befestigt war.


"Gott sei Dank gibt es den roten Notrufknopf", sagte Dallas. "Selbst wenn ich ein Telefon gehabt hätte, bin ich mir nicht sicher, ob ich es hätte herausziehen und Hilfe rufen können."


WUSSTEN SIE SCHON?
Fast 50 % der Arbeitsunfälle in Betrieben ereignen sich während der Wartungsarbeiten.
(TA Cook und Solomon Associates, 2019)

Antwort auf den Ruf

Auf Blackline SafetyIm Safety Operations Centre (SOC) des Unternehmens, das die Geräte des Unternehmens vor Ort live überwacht, sah ein Mitarbeiter, wie der Alarm von Dallas' G7 einging. Die Agentur rief sein Gerät innerhalb von Sekunden an, und Dallas erklärte, dass er in der Höhe feststeckte, Schmerzen hatte und Hilfe brauchte. 

Sicherheitsüberwachung Falldetektion Notfalleinsatz bei Sturzdetektion Alleinarbeiter

Aufbruch zum Handeln

Der Mitarbeiter setzte sich sofort mit der medizinischen Abteilung des Unternehmens in Verbindung und konnte anhand der Koordinaten seines G7 den genauen Standort von Dallas ermitteln. Als Nächstes kontaktierte der Agent Dallas' Vorgesetzten, um ihn gemäß dem unternehmenseigenen Notfallprotokoll über den Vorfall zu informieren. Der Mitarbeiter rief dann Dallas zurück, um ihm zu versichern, dass Hilfe unterwegs war.

Dank Dallas, der den SOS-Riegel des G7 betätigte, waren die Rettungskräfte und der Aufsichtspersonal innerhalb weniger Minuten vor Ort. Sie legten Sicherheitsgurte an und erklommen das Gerüst. Eine schnelle Untersuchung ergab, dass es sich bei Dallas' Verletzung wahrscheinlich um eine ausgekugelte Schulter handelte, die medizinisch behandelt werden musste. Sie halfen Dallas beim Abstieg und brachten ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus.


"Ich arbeite oft allein und konzentriere mich darauf, die Arbeit zu erledigen. Ich bin schon ein paar Mal ausgerutscht, konnte mich aber immer fangen", sagt Dallas. "Dieses Mal hatte ich nicht so viel Glück, und ich verstehe jetzt, warum meine Firma wollte, dass ich in der Benutzung der Sicherheitsvorrichtung geschult werde. Jetzt werde ich allen davon erzählen."

 
Erkennung von Alleinarbeitern bei Stürzen WUSSTEN SIE DAS SCHON?
Jeden Tag verletzen sich 80 Arbeitnehmer bei einem Sturz - das ist einer alle 20 Minuten. Jedes Jahr kommt es zu etwa 17.000 Verletzungen mit Arbeitsausfall aufgrund von Stürzen am Arbeitsplatz. Zwei Drittel der sturzbedingten Verletzungen sind auf Ausrutschen und Stolpern zurückzuführen.
(Sicherheit am Arbeitsplatz Nord)

Schutz für jeden Arbeitsplatz

BlacklineTechnologie sorgt derzeit für die Sicherheit von Mitarbeitern in mehr als einem Dutzend Branchen - von der Energie- und Wasseraufbereitung über Versorgungsunternehmen bis hin zum Transportwesen. Unsere mit der Cloud verbundenen Wearables, Bereichsgasüberwachungsgeräte und Überwachungssoftware können so konfiguriert werden, dass sie nahezu jedes Risiko in jedem Betrieb und überall auf der Welt mindern.

Wie Dallas feststellte, trägt die Echtzeit-Konnektivität bei kritischen Vorgängen wie Abschaltungen und Umrüstungen dazu bei, dass die zusätzliche Baustelle und die Wartungsarbeiter sicher sind und im Falle eines Unfalls schnell Hilfe holen können. Mit Miet-, Kauf- und monatlichen Zahlungsoptionen ist es einfacher denn je, sicherzustellen, dass jeder Arbeiter auf jeder Baustelle geschützt ist, weil er verbunden ist. 


Zusätzliche Geschichte aus dem wirklichen Leben

Sicherheitsvorrichtung für Alleinarbeiter schützt Arbeiter  
Vorfall aus dem wahren Leben: Sasha's Story - Meter Check wird gefährlich

Das Gerät für Alleinarbeiter trägt zur Sicherheit und zum Wohlbefinden eines Ablesers bei.
READ NOW

 


Kontakt aufnehmen

Lassen Sie uns ein Gespräch über Ihre Sicherheitsprobleme und -bedürfnisse führen.

Verwandte Blogbeiträge